READLY MAGAZINE KOSTENLOS DOWNLOADEN

Beispielsweise mangelt es Readly nicht an Geschichtsmagazinen oder Fotografie-Ratgebern. Komfortfunktionen mancher Apps wie eine Volltextsuche oder eine Antipp-Option, mit der sich Bilder über den ganzen Bildschirm ausdehnen lassen, fehlen. Blick in ein „Cosmopolitan“-Heft: Durchaus ein Schnäppchen für unter zehn Euro im Monat mit freier Auswahl. Die beste App auf dem IPad. Oft kommt da die Frage auf:

Name: readly magazine
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 29.55 MBytes

Irgendwie müssen die sog „special interest“-Zeitschriften in den Markt gedrückt werden. Unendlich viele Fachthemen, für Mann und Frau jung und alt- jeder findet hier mehr als genug Inhalte. Fairer Preis bei mehreren Nutzern. Insgesamt bietet Readly rund Zeitschriften aus sieben Ländern, darunter ein Baby-Magazin von den Philippinnen und ein indisches Männermagazin. Eine sehr gute Sache und auf meinem iPad unschlagbar doch auch auf dem Iphone dank Zoom vollkommen ausreichend. Die Jahresabos der jeweiligen Zeitschriften sind je nach Medium aber bedeutend günstiger. Vorausgesetzt man möchte das.

Mit der Leiste unten kann man direkt von Seite zu Seite springen.

Vorausgesetzt man möchte das. Des Weiteren ist es möglich alle Zeitschriften auch herunterzuladen, um sie auf einem Ausflug oder einer langen Autofahrt offline zu lesen.

Mehr als 3.000 Magazine, bis 5 Nutzer pro Account

Startete das Blog „Kioskforscher“, das sich ungewöhnlichen Zeitschriften widmet. E-Reading-Spezialist Icarus am Ende. Die Jahresabos der jeweiligen Zeitschriften sind je nach Medium aber bedeutend günstiger. Für den Preis von Readly habe ich nun alle meine anderen teuren Abos gekündigt: Hier zu sehen sind die verfügbaren Titel von den Philippinnen. Der erste Mitgliedsmonat kostet gerade einmal 0,99 Euroim Anschluss sind 9,99 Euro pro Monat zu reasly.

  SIDO BESTE DOWNLOADEN

Ganz zu schweigen davon, dass man mehrere Profile anlegen und so die magazjne Familie über ihr eigenes Portfolio auf allen Geräten ich z.

Alle Kategorien

Auch diese Zeitschriften haben ihre treuen Leser. The Red Bulletin – DE.

Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. So gibt Readly zwar keine nutzerspezifischen Daten an die jeweiligen Verlage weiter, wohl aber anonymisierte Informationen wie beispielsweise magzaine Überblättern bestimmter Seiten. Durch Readly lese ich jetzt auch Sachen, die ich bis dato nicht gelesen hatte, z. Auch etwas Anderes kommt noch dazu: Dazu noch etliche ganz brauchbare Magazine auf Englisch.

readly magazine

Komfortfunktionen mancher Apps wie eine Volltextsuche oder eine Antipp-Option, mit der sich Bilder über den ganzen Bildschirm ausdehnen lassen, fehlen. Am angenehmsten liest sich Readly auf einem sehr hochauflösenden teuren Tablet, wie z. Magazin sehr praktisches Tool besonders für Smartphone-Nutzer, aber es geht dennoch ein wenig des Charmes verloren.

readly magazine

Selbst die Krautreporter rebbeln nur Sauerkohl. Daneben habe ich immer auch sehr gerne im Bahnhofs- oder Flughafenkiosk der nationalen und internationalen Presse geblättert und z.

  WOW PRIVAT SERVER 3.3.5A DOWNLOADEN

Readly Magazin-Flatrate

Ich habe immer alles im Zugriff und muss nicht Papierberge „horten“. Posten Sie Ihren Kommentar.

Für mich gibt es nichts, aber auch gar nichts, das gegen Readly sprechen würde. Insgesamt bietet Readly rund Zeitschriften aus sieben Ländern, darunter ein Baby-Magazin von den Philippinnen und ein indisches Männermagazin. Leider ist bei Readly die Anzahl an Klatschzeitschriften und Fernsehzeitungen recht auffällig.

Readly: Die Zeitschriften-Flatrate im Test

Die Möglichkeit, Magazine auszudrucken, gibt es nicht. Es ist also schon weitaus schwieriger geworden, viele Zeitschriften vor Ort überhaupt noch in Printform zu finden. Meiner Meinung nach macht das die App für das Smartphone mehr oder weniger unbrauchbar. Meistens waren es mir diese Nischenprodukte allerdings wegen des z.

readly magazine

Da ich immer viele Computer Zeitschriften gekauft habe und noch 4 weitere Mitglieder meiner Familie gleichzeitig lesen können eine feine, faire Sache. Denn die Bedienung scheint nur kompliziert, hat man aber schnell drauf: Die beste App auf dem IPad. Blendle ist allerdings frech und deadly auch Geld für Artikel die frei auf der Website des Zeitungsanbieters verfügbar wären.